WAS-News

Der apologetische Informationsdienst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Die neben- und hauptamtlichen Beauftragten für Weltanschauungsfragen unserer Kirche treffen sich einmal im Jahr zu einer Tagung im Wildbad in Rothenburg ob der Tauber. In den Jahren 1977/78 beherbergte es die „Residenz des Zeitalters der Erleuchtung“ der guruistischen Bewegung der Transzendentalen Meditation. 1978 ging das Anwesen an das Diakoniewerk Neuendettelsau über und gehört seit 1990 zu den „Landeskirchlichen Einrichtungen“. Welches Haus also wäre besser geeignet, sich apologetischen Themen zu widmen.
Die Tagungen des Arbeitskreises der Dekanatsbeauftragten für Weltanschauungsfragen (ADW) widmen sich jährlich einem aktuellen oder für die Arbeit besonders prägnanten Themenbereich. Der Vorbereitungskreis hat 2016 beschlossen, die Inhalte der Tagung, verbunden mit weiteren Informationen zum Thema, zu publizieren.

Die Ausgaben 2017 - 2019 dokumentierten die Jahrestagungen der Arbeitsgemeinschaft der Dekanatsbeauftragten für Weltanschauungsfragen (ADW).

Seit 2020 scheinen die WAS-News unabhängig von der ADW-Tagung als Jahresausgabe und Sonderausgaben


Wir wünschen eine vergnügliche und ertragreiche Lektüre.

 

2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017

Sonderausgaben