Aktuelle Nachrichten

Zwei Präventionsflyer für Jugendliche erschienen


 

Sekte?

 

 

 

 

Verschwörung

 


 

Beratungsstelle Neue Religiöse Bewegungen

im

Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk München

1991-2021

WAS News 2021

 


 

Rechte Esoterik (Gebundene Ausgabe)

Wenn sich alternatives Denken und Extremismus gefährlich vermischen

"Die Superspreader der Verschwörungstheorien

Sie sind auf den »Querdenken«-Demonstrationen zu finden und überfluten mit ihren Botschaften die sozialen Netzwerke. Sie haben ihre eigenen Kirchen, ihre eigenen Bauernhöfe und ihre eigene »Germanische Neue Medizin«. Von der Anastasia-Bewegung bis zu QAnon: Rechte Esoteriker gewinnen immer mehr Zulauf. Nicht nur in Deutschland. Der Weltanschauungsexperte Matthias Pöhlmann, exzellenter Kenner der Szene, nennt die historischen Wurzeln und zeigt: Was auf den ersten Blick als harmlose Spinnerei erscheint, birgt immensen gesellschaftlichen Sprengstoff."

von Matthias Pöhlmann (Autor)

Verlag Herder

1. Auflage 2021 - Gebunden - 304 Seiten

ISBN: 978-3-451-39067-8 - Bestellnummer: P390674

 

Verschwörungsmythen und Verschwörungsglaube

Texte aus der VELKD Nr. 191

"Verschwörungsmythen und Verschwörungsglaube sind nicht erst seit Covid-19 eine besondere Herausforderung für die kirchliche Weltanschauungsarbeit. Der Informations- und Beratungsbedarf hierzu habe deutlich zugenommen, beobachtet der Vorsitzende des Ausschusses ´Religiöse Gemeinschaften´ der Kirchenleitung der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Kirchenrat Dr. Matthias Pöhlmann.
Vor diesem Hintergrund hat der Ausschuss den Beitrag ?Verschwörungstheorien? erarbeitet."

Der 16 Seiten umfassende Text kann hier als PDF heruntergeladen werden.